FEURICH verbindet traditionellen Instrumentenbau mit hochmoderner Klavierproduktion und begeistert mit seinen Instrumenten Menschen weltweit seit über 160 Jahren.

Im Jahr 2010 beschlossen die Firmen FEURICH und Wendl & Lung in Wien eine weitreichende Zusammenarbeit, um die Anforderungen der Zukunft aufs Beste bewältigen zu können. Tradition & Innovation – unter diesem Motto steht die Kooperation beider Unternehmen mit dem Ziel, hervorragende Klaviere und Flügel, vom Einsteigerinstrument bis hin zum Konzertflügel, anbieten zu können.


 

Feurich Klavier Modell 122 Universal
4900.00

H:122 cm B :152 cm T:60 cm

Dieses Klavier mit einer Höhe von 122 cm lässt keine Wünsche offen: perlender Sopran, kraftvolle Bässe,modernste Technik.
Dieses Klavier ist in dem renommierten Klaviervergleichstest DIAPASON D` OR 2011 Testsieger geworden.

Farben: schwarz poliert mit Messing-oder Chrombeschlägen sowie in weiß, mahagoni, schwarz satain, buche lieferbar.

Feurich Klavier Modell 133 Concert
6900.00

H:133 cm B:153cm T:60 cm

Traumhaftes Konzertklavier mit phantastischen Preis
Farben : schwarz poliert mit Messing-oder Chrombeschlägen

Feurich Modell 115 Premiere
3900.00

Die Konstruktion dieses neuen Modells, für dessen Konzeption Rolf Ibach federführend war, stammt aus Deutschland. Er unterstützte damit die Fortführung einer nun über 160 Jahre andauernden FEURICH-Tradition.
Mit dem neuen Piano Mod. 115 – „Premiere“ ist somit ein Instrument entstanden, das in Bezug auf Klang, Spielgefühl und Gehäusedesign, sowie bezogen auf die Größe weltweit eine führende Position einnehmen wird.

  • Klang – Eine Skala an Klangfarben von tief-dunkel bis klar-hell sowie von weicher Wärme bis Brillianz.
  • Spielgefühl – Angenehmer Widerstand ermöglicht feine dynamische Unterschiede.
  • Gehäusedesign – Klare Linienführung, schlicht und modern, aber doch zeitlos.

Ein optisch sehr attraktives Instrument, das dem Zeitgeschmack entspricht, zu einem Preis, wie man ihn sich schon immer für ein Markenklavier gewünscht hat.